duschkabine

Duschkabine

Die richtige Duschkabine

Egal ob im lang ersehnten Sommer oder im kalten Winter, in einer Dusche sollten Sie sich immer Wohl fühlen. Ganz egal ob Sie eine Abkühlung brauchen oder sich mal so richtig aufwärmen müssen, eine Duschkabine muss sich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Darum sollten Sie sich genau überlegen wie Sie Ihre Duschkabine auswählen.

Wie groß sollte die Duschkabine sein?

Die Größe der Duschkabine ist eine sehr wichtige Frage. Als erstes kommt es natürlich darauf an wie viel Platz Sie in Ihrem Bad zur Verfügung haben. Das gängigste Maß für eine Duschkabine ist 90 mal 90 cm.  Das ist auch die Optimalste Größe, sollten Sie allerdings nicht so viel Platz zur Verfügung haben können Sie auch auf eine kleinere Duschkabine, mit den Maßen 80 mal 80 cm, ausweichen. Das sind die Standardmaße, sollten Sie sich allerdings für eine besondere Dusche interessieren, also etwa eine Dampf-Dusche oder eine besondere Luxusvariante mit eingebauter Whirlwanne dann sollten Sie einen Platz von 1000 bis 1500 cm einplanen.

Die Tür der Duschkabine

Wie sie Ihre Duschkabine betreten sollte auch ein wichtiger Punkt auf Ihrer Liste sein. Je nach dem wie groß Ihr Badezimmer ist gibt es unterschiedliche Varianten.

Große Badezimmer erlauben natürlich ausgefallene Modelle, etwa fünfeckige Duschkabinen mit besonders opulenten Drehtüren. Sehr beliebt sind auch Rundduschen die mit großen Flügeltüren begeistern.

Für weniger große Badezimmer sind sogenannte Platzwunder zu empfehlen. Es gibt verschiedene Varianten von Schiebetüren, sowie Pendel- und Falttüren.

Duschkabinen mit dem besonderen Erlebnis

duschkabineDer neueste Trend sind Duschkabinen, in denen Sie sich wie im Regenwald fühlen. Die sogenannten Regenduschen bringen Abwechslung in Ihr Bad. Mit verschiedenen Brauseaufsätzen können Sie sich bei Regenerlebnissen entspannen. Egal ob große Regentropfen oder starke tropische Regenschauer, Ihre Dusche wird Ihre Sinne verzaubern. Und wenn es Sie nach Regenfällen dürstet, dann sollten Sie über eine Wandarmatur nachdenken. Dabei wird die Duschkabine gleich direkt in einen Wellnesstempel umgebaut. Dabei kommen aus mehreren Wasserquellen Regengüsse die Sie bequem regulieren können um sich so Wohl wie möglich zu fühlen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *